Making of “Das kletternde Schloss”

Posted by

Conrad Elektronik brachte ein innovatives „Bikeschloss“ auf den Markt, welches jeder von aus bestimmt schon aus der Werbung kennt. Das Fahrrad wird einfach an einer Laterne in der Luft geparkt. Mit dieser neuen Erfindung werden Fahrraddiebe es nicht leicht haben Dein Bike zu klauen, es sei denn, sie haben eine Leiter im Gepäck. Das Unternehmen sponserte eine Kampagne mit dem Titel „3 Teams, 14 Tage, 150.000 Chancen“ und Team A aus Hamburg präsentiere seine Erfindung.

Das kletternde Fahrradschloss ist ein Sechseck mit Walzenrädern. Das Schloss wird um eine Laterne gelegt und klettert mit dem Bike die Laterne hoch. Die Sperre wird elektronisch ausgelöst und der gesamte Mechanismus ist mit einer Fernbedienung zu bedienen. Obwohl das Fahrradschloss ein bisschen schwer zu transportieren ist, ist eine wirksame Waffe gegen den Fahrraddiebstahl. Dumm ist nur, dass man immer einen dicken Pfahl haben muss, da das Gerät nicht an dünnen Masten funktioniert. Möchtest Du das Schloss nachbauen? Hier findest Du eine Bestellliste.

4thrill findet es einen gelungen Marketing-Gag der Conrad kostenlose PR beschert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Seie nutzt OpenAvatar.